Unboxing: Brawl in Cell Block 99 (2017) – Mediabook – Capelight Pictures (2019)

Wie groß war die Enttäuschung, als sich herausstellte, dass Brawl in Cellblock 99 lediglich in geschnittener Fassung nach Deutschland kommt. Doch der Ärger hielt nicht lange, denn Capelight Pictures bringt euch den ultraharten Knast-Exploiter ungeschnitten im Mediabook nachhause. Wir haben das Teil ausgepackt!

Label:
Verpackung:
Ton:
Untertitel:
Freigabe:

Capelight Pictures
Mediabook
Deutsch, Englisch
Deutsch
Spio/Jk – Keine schwere Jugendgefährdung

Bradley steht mit dem Rücken zur Wand: Job verloren, Eheprobleme und keine Aussicht auf Besserung. Um sein Leben wieder in die richtige Spur zur lenken, beschließt der Ex-Boxer in das Drogengeschäft eines alten Bekannten einzusteigen. Eine folgenschwere Entscheidung, wie sich nur kurze Zeit später herausstellt…

Mit Brawl in Cell Block 99 erhört Capelight Pictures deutsche Filmfans und liefert das jüngst durch die FSK-Prüfung gefallene Gefängnisdrama mit Schauspieler Vince Vaughn doch noch in seiner Ursprungsfassung ab. Wir bekommen abermals ein hochwertiges Mediabook, das sich auf der Vorderseite am Originalmotiv bedient, während die Rückseite das deutsche Bluray-Cover ziert. Die Motive sind absolut hochwertig, gestochen scharf und auf der verwendeten “rauen” Oberfläche wunderschön in Szene gesetzt. Inhaltsangabe und technische Details befinden sich auf einem Pappumschlag, der sich problemlos abnehmen lässt und dem Motiv somit in keiner Weise im Wege steht.

Öffnen wir das Mediabook, finden wir ein umfangreiches 24-seitiges Booklet, das sich sehr differenziert mit dem Werk von Regisseur S. Craig Zahler auseinandersetzt und einen spannenden Einblick gewährt.

Als Bonusmaterial erwartet euch hier folgendes:

  • “Journey to the Brawl”: Making-of
  • “Beyond Fest”: Q&A mit Cast und Crew
  • Kinotrailer
  • 24-seitiges Booklet

Fazit:

Mit Brawl in Cell Block 99 liefert Capelight Pictures wieder Mal ein gelungenes Mediabook ab. Neben der “normalen” Mediabook-Version, habt ihr ebenfalls die Möglichkeit auf ein 4K-Mediabook auszuweichen. Dieses enthält statt der normalerweise beiliegenden DVD die UHD-Scheibe. Inhaltlich bieten beide Versionen den selben Umfang. Wer also darauf gewartet hat, dass der Film hierzulande doch noch ungeschnitten erscheint, der hat jetzt die Möglichkeit zuzuschlagen. Lasst euch gesagt sein, dass eine Spio/Jk-Freigabe, im Gegensatz zu einer FSK-Freigabe, einen Film nicht davor schützt, nachträglich indiziert oder gar beschlagnahmt zu werden. Also besser früher als später zuschlagen.

 

Bewertung

ArtworkRating: 4 von 5
VerarbeitungRating: 5 von 5
Bild- und TonqualitätRating: 5 von 5
Inhalt rating3_5

Bildquelle: Brawl in Cell Block 99 © Capelight Pictures

Jan Ott

Als großer Fan des Horror-Kinos, insbesondere der alten Schule, diskutiere ich immer gerne mit meinen Mitmenschen über das, was mir ein Film mitgibt. Ich freue mich darauf, mich mit euch über die unendlichen Weiten des Horror-Genres auszutauschen! 🙂
Jan Ott

...und was meinst du?