Horrorfilme mit Geistern

Geister

Geister gehören schon seit den Anfängen des Horrorkinos zum festen Repertoire. Schon der als allererster Horrorfilm geltende Le Manoir du Diable (1896) von Georges Méliès enthält geisterähnliche Wesen und Vorkommnisse, die wir klassischerweise mit Spuk in Verbindung bringen würden.

Es gibt auch keine Dekade in der Geister besonders in Mode gewesen wären. Deren Form und Auftreten mag sich wandeln, aber sie begleiten uns von den Anfängen bis heute und werden dies wohl auch in Zukunft noch tun.

 

Titel
Dry Blood
Selbstverordneter Drogenentzug in der Waldhütte – da war doch was? Die Story von Ghost Cabin – Du sollst nicht töten erinnert dezent an Jane Levys fulminanten Horrortrip aus Evil Dead. Kann der Independent-Schocker mit seinem großen Vorbild mithalten? Wir verraten euch, ob der erneute Ausflug in die Blockhütte sich lohnt.
Die Besessenen
Die Besessenen ist die neuste Verfilmung von Henry James‘ längst zu Weltruhm gelangter Novelle „Das Durchdrehen der Schraube“. Wir haben uns für euch auf das Anwesen Bly begeben, um dem Spuk auf den Grund zu gehen.

Ex-Wrestlingstar CM Punk spielt seine erste Spielfilm-Hauptrolle im Regiedebüt von Travis Stevens. Der Haunted-House-Thriller verbindet handwerkliches Talent mit altbekannten Motiven und setzt voll und ganz auf den expressiven Charme des WWE-Champions. Ob das ausreicht, um den Zuschauer das Fürchten zu lehren?
Poltergeist III
Poltergeist III versetzt die Geschichte von Carol Anne und ihre geisterhaften Stalker in eine Großstadt und verzichtet auf die lauschige Vorstadtatmosphäre. Wie kann sich die zweite und letzte Fortsetzung der Filmreihe gegen seine Vorgänger behaupten?
Poltergeist II
Vier Jahre nachdem Poltergeist von Tobe Hooper und Steven Spielberg das Publikum das Fürchten gelehrt hat, inszenierte Brian Gibson die erste Fortsetzung zu dem Horrorschocker. So präsentiert sich Poltergeist II technisch perfekt, doch wie weit ist es wirklich gelungen, das epochale Meisterwerk fortzusetzen?
Bis das Blut gefriert
1959 schuf die Autorin Shirley Jackson einen Meilenstein der Horror-Literatur. Im folgenden Artikel erfahrt ihr, warum es besser wäre, nicht allein zu sein – in der Nacht, in der Dunkelheit, wenn ihr „Spuk in Hill House“ lest. Gleiches gilt für die Verfilmung Bis das Blut gefriert von 1963 und die gleichnamige Netflix-Serie.
The Tale of Two Sisters
In A Tale of Two Sisters wird eine zerrüttete Familie von Geistern heimgesucht, die eng mit deren unaufgearbeiteten Vergangenheit verbunden sind. Wir haben den Film für euch genauer unter die Lupe genommen.
La influencia
La influencia – Böser Einfluss ist ein spanischer Haunted-House-Horror auf Netflix rund um düstere Familiengeheimnisse. Wir haben für euch geschaut, ob sich der Stream lohnt.
Conjuring
Zu Beginn der 2000er Jahre kam es im Horrorgenre zu einem starken Anstieg an Haunted-House-Filmen, der noch bis vor wenigen Jahren angehalten hat. Durch den Erfolg von Paranormal Activity und Insidious wurde Anfang der 2010er der Auftrieb dieses Genres noch einmal beflügelt und es wurden erneut unzählige solcher Filme gedreht. Neben den genannten gehört aber auch James Wans Conjuring – [...]
Gonjiam: Haunted Asylum
Im Found-Footage-Horrorfilm Gonjiam: Haunted Asylum verfolgt der Zuschauer per Livestream die Erkundungstour einer Gruppe Youtuber. Beim diesjährigen /slash Filmfestival konnten wir die Manga-Adaption auf der großen Leinwand bestaunen.
The Hexecutioners
In Todesengel wird das Thema Sterbehilfe zum Ausgangspunkt für einen Mix aus klassischer Geistergeschichte und mysteriösem Okkult-Horror: Als die unerfahrene Palliativmedizinerin Malison einen lukrativen Auftrag erhält, ahnt sie nicht, dass der Patient ganz besondere Wünsche für sein Ableben hat. Wird sie sich darauf einlassen?
Dabbe 4: Cin Carpmasi
Dabbe: The Possession ist der vierte Teil, der nicht aufeinander aufbauenden Horror-Reihe aus der Türkei. Wie der Titel schon verspricht geht es dieses Mal um Besessenheit!
Terrified
Aus Argentinien kommt ein ganz besonderer Geister-Horror, der letztes Jahr für verschreckte und sogleich begeisterte Festivalbesucher sorgte: Terrified!
Der Fluch des Wendigo
„Diese Nacht war besonders finster, finsterer als die dunkle Seite des Mondes, finsterer als der Tod. Die Kälte erschien bitter und bedrohlich, angefüllt mit einer Boshaftigkeit, die weit über die harsche Realität der Natur hinausging. ‚Der Hauch des Wendigo,‘.“ (G.C. Diezel & G. Linzner: „Spawn of the North“)
The Woman in Black
Eine rachsüchtige Tote, ein einsames Herrenhaus im Marschland und eine mysteriöse Selbstmordserie sind die Zutaten für diese hochkarätige Spukgeschichte: Die Frau in Schwarz ist ein Film, nach dem man sich wieder vor dem Dunkeln fürchtet.
Our House
Im Geister-Horror Our House wird wieder einmal die Grenze zum Jenseits überschritten. Das hat wie üblich schlimme Folgen – insbesondere für das Publikum.
Inside
Inside gehört zu einem der führenden Vertreter der New French Extremity. Nicht einmal zehn Jahre später folgte schon ein Remake. Jedoch nicht aus den USA, sondern aus Spanien. Wir machen den Vergleich!
Poltergeist
Der von Steven Spielberg produzierte Poltergeist aus dem Jahr 1982 ist immer noch einer der beliebtesten Horrorfilme – und insbesondere für Kinder der 70er und 80er auch vielfach der erste Film, bei dem sie das Gruseln gelernt haben. Nach über 30 Jahren versuchte das Remake von Gil Kenan, daran anzuknüpfen. Wir machen den Vergleich!
Deadtectives
Ihr Job: Geisterjäger. Ihre Sendung: Deadtectives, ein Flop. Wie auch? Geister gibt es nicht. Ihre Rettung: das meist-verfluchte Haus in ganz Mexiko. Ihr Problem: Diesmal sind die Geister echt … 

Nach Werwölfen in Ginger Snaps schickt Steve Hoban nun Geister, Zombie-Elfen und sogar den Krampus höchstpersönlich in die kanadische Kleinstadt Bailey Downs. Mit dabei: William Shatner als DJ Dangerous Dan.
The Fog - Nebel des Grauens
„Ist alles, was wir sehen oder scheinen, nichts als ein Traum im Traum?“ Edgar Allan Poe
Marrowbone
Marrowbone – ein abgelegenes Anwesen, bewohnt von vier jungen Menschen. Sie bewahren ein Geheimnis, um sich zu schützen. Doch es gibt Dinge, vor denen sie sich nicht schützen können…
Insidious
Eine gruselige Geisterbahnfahrt über 100 Minuten. Insidious ist Budenzauber der schönen Art.
Pulse
Der japanische Horrorfilm Pulse ist Film gewordene Depression rund um Isolation und Suizid.
Veronica
Erwachsen werden, spanische Rockbands und ein Ouija-Brett. Klingt doch nach einer spannenden Mischung.
Zimmer 1408
In Zimmer 1408 schickt Regisseur Håfström John Cusack in ein Hotelzimmer der besonderen Art. Eine King-Verfilmung, die man nicht verpassen sollte.
I Am the Pretty Thing That Lives in the House
Oz Perkins liefert mit I Am the Pretty Thing That Lives in the House seinen zweiten Film nach The Blackcoats Daughter ab und damit einen der ungewöhnlichsten Spukhaus-Filme seit langem.
Social Media Horror
Liebe Cybergeister und Internetdämonen, Horrorfilme spiegeln seit jeher die gesellschaftlichen Umstände wider in denen sie entstanden sind. Daher verwundert es nicht sonderlich, dass auch technischer Fortschritt schon immer auf die eine oder andere Weise in Genre-Produktionen verwurstet wurde.
Lavender
oder: Mystery-Horror als unterhaltsame Wiederholung
Personal Shopper
oder: Kristen Stewarts Kampf mit Verlust, der eigenen Identität und Geistern.
türkischer Horrorfilm
Als ich Can Evrenols Baskin zum ersten Mal sah, war ich sofort begeistert. Was für ein phantastischer Genrebeitrag aus einem Land, das mir bisher nur durch billige Imitationen von Hollywoodblockbustern bekannt war. Natürlich war ich neugierig was das aktuelle, türkische Horrorkino noch so zu bieten hat.
Rings
oder: der verfluchte Kurzfilm
Rings
oder: der ausgetrocknete Brunnen
The Autopsy of Jane Doe
oder: die mysteriöse Bedrohlichkeit eines Leichnams.
Under the Shadow
oder: mit Klebeband gegen Dämonen
Crimson Peak
oder: in Gothic Romance verpackte Nichtigkeiten.
The Other Side of the Door
oder: Spaß mit Totenerweckung, die Indien-Edition
Ring
oder: alte Sagen, neue Sagen und moderne Technik
Lights Out
oder: mit Kerzen gegen lichtscheue Geister.
Abattoir
oder: Geisterhäuser als Sammelleidenschaft.
Sadako VS Kayako
oder: japanisches Geister-Schlammcatchen.
Conjuring 2
oder: Die Warrens treiben mal wieder Schabernack.
The Forest
oder: verloren im geisterhaften Selbstmord-Wald.