Wir verlosen ein Mediabook von Dario Argentos Dark Glasses (2022)! [beendet]

Dark Glasses

Am 29. Juli erscheint der neueste Film von Altmeister Dario Argento Dark Glasses im limitierten Mediabook. Hier habt ihr die Chance eines davon zu gewinnen!

Was müsst ihr tun?

Ganz einfach: Wenn ihr mit Dario Argento einen Film gemeinsam schauen könntet, welcher wäre es und warum genau dieser? Kommentiert hier oder postet eure Antwort direkt unter dem entsprechenden Gewinnspiel-Post auf Facebook oder Twitter. Wir freuen uns natürlich immer sehr, wenn ihr uns auf den entsprechenden Kanälen folgt und unsere Inhalte unters Volk bringt.

Das Gewinnspiel startet am 22.07.2022 um 19:00 Uhr und endet am 27.07.2022 um 19:00 Uhr. Und jetzt ran an den Speck und haut in die Tasten! Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Gewinner:

  • David K (Facebook)

Teilnahmebedingungen: Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist 100 Years of Terror. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mitglieder der „100 Years of Terror“-Crew sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen beliebige Teilnehmer:innen ohne vorherige Benachrichtigung aus der Datenbank zu entfernen bzw. zu disqualifizieren. Der Veranstalter behält sich ebenfalls das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch das Zufallsprinzip. Wenn sich die Gewinner:innen nicht innerhalb von 72 Stunden bei uns melden, wird neu verlost. Mit der Teilnahme stimmt ihr zu, dass eure Daten an Panorama Entertainment allein für den Zweck des Versandes übermittelt werden dürfen. Die Teilnahme ist kostenlos und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir bedanken uns bei Pierrot le Fou und Panorama Entertainment für das Bereitstellen des Gewinnmaterials.

Bildquelle: Dark Glasses © Pierrot le Fou

DarkForest

24 Kommentare

  • Ich würde mit Dario Argento „Pulp Fiction“ kucken.
    Was hätte er anders gedreht.

  • Mit Dario Argento würde ich mir gern Peter Jacksons „Bad Taste“ ansehen – auf der großen Leinwand sicher ein besonderer Genuss und bei allem Horror gibt es ja auch viel zu lachen.

  • Curse of Chucky…weil das wirklich der blanke Horror ist

  • Aura weil er toll und spannend ist

  • Phenomena, weil der Film so spannend ist

  • Ich würde mit Dario Argento „Lost Highway“ schauen, um zu schauen ob er den Film versteht 😀

  • „Die Frau in Schwarz“ weil ich den Film richtig gruselig finde und Dario Argento bestimmt darauf steht

  • Am liebsten Event Horizon, weil ich mir den Film auch selbst gern mal wieder anschauen würde.

  • Matthias Klug

    Bei mir wäre es:
    Conjuring der erste Teil! Aus folgendem Grund:
    Möchte sein persönlichen Eindruck von diesem Film erfahren, da es mein Horrorfilm Favorit ist aus den letzten 20 Jahren und wie er zu Jumpscares steht. Denke der Film ist ein gutes Beispiel, an dem er mir seine Gedanken darüber erzählen kann.

  • Georg Eisenmann

    Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe, der Anfang des Giallos

  • Dark Glasses – soll gut sein

  • Suspiria – da hätte ich viele Fragen zur Entstehung des Films

  • Ich würde mir Inglorious Basterds mit Dario Argento anschauen, weil mich dieser Film auf eine gewisse Art schon geschockt hat.

  • The Ring…für mich der beste Horrorfilm aller Zeiten. Den würde ich mir mit Dario Argento anschauen.

  • Marion Bußler

    DAWN OF THE DEAD – Ich würde die Romero Fassung mit ihm schauen um mit ihm über seine Änderungen zu sprechen. Wäre sicher ein sehr interessanter Abend.

  • „Sleepless“, wenn ich mal nicht einschlafen kann.

  • Dark Glasses.. ich hätte bestimmt viel Hintergrundfragen

  • Sein Meisterwerk „Suspiria“ würde ich gern mit Dario Argento ansehen – danach könnten wir über die außergewöhnliche Farbdramaturgie im Film und seine Einflüsse auf ähnlich konzipierte Giallos sprechen.

  • Rosemaries Baby, um mit ihm zu diskutieren, wie er diesen Film für sich umwidmen würde

  • Profondo rosso, sein Meisterwerk

  • Inglorious Basterds vom lieben Quentin, weil es ein knallharter, schonungsloser Reißer gewürzt mit einer Prise Humor mit Top-Besetzung ist.

  • Dark Glasses, weil ich den Film noch nicht kenne

  • Petra Hoffmann

    Natürlich, Spiel mir das Lied vom Tod, ein Meisterwerk für die Ewigkeit.

  • Ich würde mit Dario Argento den Film „Gothic“ von Ken Russell anschauen. Meiner Meinung nach passt diese Thematik gut in sein bisheriges Schaffenswerk, und vielleicht würde Dario sich ja sogar zu einer eigenen Version inspirieren lassen.