Reisetipp: Antonio Bay – kurz & scherzhaft

kurz und Scherzhaft

In unserer Rubrik „kurz & scherzhaft“ dreht sich alles um die komische Seite des Schrecklichen. Heute präsentiert unser Autor Andreas euch seinen furchtbar guten Reisetipp.

Antonio Bay – Ein Tag am (Nebel-)Meer

Sie wollten schon immer mal in die USA und sind interessiert an nebulösen Wetterphänomenen? Dann buchen Sie noch heute unsere unterhaltsame Frenzy-Fog-Reise!

Erleben Sie die 100-Jahr-Feier des beschaulichen Küstenstädtchens Antonio Bay.
Nehmen Sie teil an alkoholgeschwängerten Gottesdiensten mit dem sympathischen Pater Malone, der neben dem Heiligen Geist auch dem Weingeist sehr zugetan ist.

Das eigentliche Schmankerl Ihres Urlaubs sind aber ohne Frage die unheimlichen Nebelphänomene. Der Nebel taucht urplötzlich um Sie herum auf und scheint gegen den Wind zu ziehen, nur um ebenso schnell wieder zu verschwinden.*

Um das Ganze noch ein wenig aufregender zu machen, haben wir gruselige Geister-Piraten im Nebel platziert.** Hier wird Geschichte lebendig!

Um diese fantastische Reise erleben zu können, melden Sie sich noch heute unter dem Hashtag #nuruntotepiratensindgutepiraten

The Fog

Nicht verpassen sollten sie dabei auch nicht den pittoresken gelegenen Leuchtturm von Antonio Bay. (Rshao CC BY-SA 3.0)

*Etwaige Schäden an Ihren Elektrogeräten werden nicht erstattet.

**Abgetrennte Körperteile werden ebenfalls nicht erstattet.

Andreas

...und was meinst du?