„The Lost Boys“-Regisseur Joel Schumacher gestorben

Joel Schumacher

Der US-amerikanische Filmemacher Joel Schumacher ist heute im Alter von 80 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.

Joel Schumacher

Schumacher konnte mit seinem breiten Spektrum an Werken viele Filmfans begeistern, darunter auch etliche Horrorfans. Mit dem etwas anderen Vampirfilm The Lost Boys konnte er dem Blutsauger-Genre neue Facetten abgewinnen und mit Flatliners gelang ihm ein starbesetzter Horror-Thriller rund um Nahtoderfahrungen.
Darüber hinaus hat sich Schumacher vor allem mit seinen Thrillern wie Der Klient, Falling Down und 8mm in der Filmgeschichte festgeschrieben.

Große Bekanntheit erlangte er darüber hinaus durch seine zwei Batman-Adaptionen Batman Forever und Batman & Robin, die zwar auf viel Kritik stießen, aber aufgrund ihres knalligen Comic-Stils eine treue Fanschar hinter sich versammeln konnte.

Schumacher war vor allem dafür bekannt jungen SchauspielerInnen eine Bühne zu bieten und verhalf unter anderem Mimen wie Colin Farrell, Kiefer Sutherland oder Matthew McConaughey zu ihrer großen Karriere.

Wir wünschen Familie und Freunden in diesen Stunden der Trauer viel Kraft!

Titelbild: Falling Down © Warner Home Video | The Lost Boys © Warner Home Video

Florian Halbeisen

...und was meinst du?