Ride (2018) – Review

Ride

„Steig nie zu einem Fremden ins Auto“ bringen Eltern ihren Kindern zu Recht schon früh bei. Dass der Spieß aber auch umgedreht zur Gefahr werden kann, hat 2004 der amerikanische Thriller Collateral bereits außerordentlich eindrucksvoll bewiesen. Mit Ride versucht sich Regisseur und Drehbuchautor Jeremy Ungar bei seinem Spielfilmdebüt an einem ähnlichen Szenario.

Weiterlesen