Horrorfilme aus Japan

Titel
One Cut of the Dead
Zombie-Horror-Comedy made in Japan. Das Budget: niedrig. Der Regisseur: perfektionistisch und cholerisch. Die Stars: untalentiert und streitsüchtig. Die richtigen Zombies: hungrig. Der Film: One Cut of the Dead.
Japanische Horrorfilme
Heute verschlägt es uns ins Land der aufgehenden Sonne, nach Japan. Wir in unserer Film-Schatzkiste gewühlt und 13 japanische Horrorfilme ausgegraben, die wir euch ans Herz legen möchten.
Children Who Chase Lost Voices
Heute gibt es von uns nicht den neuesten Horror-Schocker, sondern etwas für die Anime-Freunde unter euch und jene, die es noch werden wollen – denn Children Who Chase Lost Voices ist ein kleines Meisterwerk.
Underwater Love - A Pink Musical
Mit Underwater Love, einem Monster-Porno-Musical, wünschen wir einen frohen Weltschildkrötentag!
Pulse
Der japanische Horrorfilm Pulse ist Film gewordene Depression rund um Isolation und Suizid.
Moju - The Blind Beast
Mit Die blinde Bestie entführt uns Regisseur Masumura in den Bereich des erotisch-grotesken Nonsense. Ein wahrlich surrealer Ritt.
Ring - Das Original
oder: alte Sagen, neue Sagen und moderne Technik
Sadako VS Kayako
oder: japanisches Geister-Schlammcatchen.
Film Festival
So lässt sich mein letztes Wochenende auf dem /slash ½ Filmfestival zusammenfassen. Das gesamte Programm und alles zum Hauptfestival im September gibt es auf der Homepage des /slash. Letztes Wochenende startete übrigens auch die Crowdfunding-Kampagne, die ich allen ans Herz legen möchte. Das Team des Festivals leistet nun schon seit sieben Jahren hervorragende Arbeit und verdient all eure Liebe! Aber
Titelbild Grotesque
oder: dem Foltermeister über die Schulter geblickt.