Horrorfilme aus Dänemark

Titel
Kasper Juhl
Liebe Hobbyschlachter und Nachwuchskiller, wir haben uns vor kurzem in einem Double-Feature zwei Filmen des dänischen Underground-Regisseurs Kasper Juhl angenommen und zwar Madness of Many und A God Without a Universe. Um die Sache abzurunden haben wir bei Kasper für ein Interview angeklopft, wofür er sich glücklicherweise Zeit genommen hat.
Madness of Many
Seit langem gibt es mal wieder einen Livebericht von mir für meine tabulose Ecke. Wie üblich knöpf ich mir einen Underground-Film oder sonstige Extremfälle vor über die ich im Normalfall so gut wie nichts weiß und schreib fröhlich mit – natürlich möglichst spoilerfrei. Dieses Mal lass ich Madness of Many von Kasper Juhl über mich ergehen und bin schon sehr
AGWAU
Mit A God Without a Universe präsentiert uns Kasper Juhl seinen nunmehr dritten Film. Während Monstrosity und Madness of Many wohl eher zu den Schlachtplatten im Filmgenre zählen, lässt es AGWaU um einiges ruhiger angehen.

This is the original Version of this Interview.